Die Schöpfung ist
ein immerwährendes Geschenk,
eine andauernde Gnade,
ein vorhandener Segen.

 

David Wared

Die 11 Grundwerte

aus der Lichtbewusstseinsphilosophie

Die 11 GRUNDWERTE sind in Einheit untrennbar mit einander verbundenen. Sie sind raum-, form- und zeitlose Vorhandenheiten. Vorhandenheit bedeutet andauernd, anhaltend und fortwährend vorhanden, ohne Anfang und ohne Ende. Die 11 Grundwerte fließen im Schöpfungsprozess in alle Existenz, Schöpfung und Lebewesen mit ein:

  • Das 3L-Prinzip Licht-Liebe-Leben als Schöpfungsprinzip ist die  Grundlage alles Erschaffenen.

  • Das OHR-Prinzip Ordnung-Harmonie-Rhythmus beschreibt die universelle Schöpfungsordnung als Wesensmerkmal aller Existenz und kommt damit auch global und individuell zum Ausdruck.

  • Die 5 ewig gültigen Werte Frieden, Freiheit, Liebe, Wahrheit und Einheit sind Orientierungsmaxime für eine Ethik, die alle Existenz umfasst.

 

Die 11 Grundwerte sind deshalb unveränderlich und unantastbar, ewig, unendlich und unsterblich. Sie bilden den Kern jedes Wesens, nichts ist außerhalb der Einheit.

Wie kann der Mensch die 11 Grundwerte wahrnehmen? Indem er seine Wahrnehmung erweitert und vertieft. Das vernunftorientierte Denken und die ausschließliche Anwendung der körperlichen Sinne (sehen, hören, riechen, schmecken und tasten) wird zum freien und wahren Denken ausdehnt. Emotionen werden losgelassen und Gefühle gereinigt, damit das reine Fühlen den Menschen in seine wahre Tiefe führt. Beratung, Bildung, Begleitung, Beistand und Behandlung in einer City of Peace unterstützen all jene, die sich nach der Revitalisierung ihres Körpers, Vertiefung ihres Bewusstseins und Erweiterung ihres Geistes sehnen.

 

11 Grundwerte

Alle 11 Grundwerte auf einen Blick

Die Wirklichkeit offenbarst du nur mit einem Blick.
Die Erinnerung der Ewigkeit eröffnest du mit einem Blick.
Das Absolute liest du mit einem Blick.
Das Innerste in mir durchdringst du mit einem Blick.
Schenke mir einen Augenblick,
nur diesen EINEN Blick.

 

David Wared